Terminerinnerung per E-Mail oder SMS

Smarte Antworten auf Deine Fragen!

In unserem Hilfe-Center findest du Infos zu allen Einstellungen und Funktionen.

Keine passende Antwort gefunden? Kontaktiere uns direkt im Support, wir helfen dir gerne weiter.

Du bist hier:

Terminerinnerung per E-Mail oder SMS

Mit smartTherapy kannst du deinen Kundenservice auf das nächste Level anheben. Erinnere deine Patienten einen Tag vorher an den Termin und vermeide somit kurzfristige Terminabsagen.

Hier erklären wir dir, wie die folgenden Punkte funktionieren und was du dabei beachten solltest.

  • Erste Einrichtung
  • Einstellungen SMS-Erinnerung
  • Einstellungen E-Mail-Erinnerung
  • Kalendertermin

Hinterlege zuerst deine eigene E-Mail-Adresse. So kannst du sicher sein, dass du alle E-Mails auch in deinem Postfach findest. Hier findest du alle Informationen um deine persönliche E-Mail-Adresse einzurichten.

Erste Einrichtung

In den Einstellungen unter Praxiseinstellungen kannst du die SMS- und/oder E- Mail- Erinnerung aktivieren.

Einstellungen SMS-Erinnerung

Wenn du die SMS-Erinnerung aktiviert hast, kannst du dort noch weitere Details zur SMS-Erinnerung definieren:

Der erste Teil des Textes ist vordefiniert und beinhaltet die individuellen Termindetails. Weitere 124 Zeichen stehen dir zur freien Verfügung.

Da es beim Empfangen der SMS zu Problemen auf Grund von ungültigen Absenderkennungen kommen kann, achte bitte hier auf die richtigen Einstellungen:

Damit alles gut funktioniert, darf die Absenderkennung aus max. 16 Ziffern oder 11 Zeichen (keine Sonderzeichen!) bestehen. Du kannst beispielsweise deinen Praxisnamen oder deine Telefonnummer verwenden.

Wichtig: Wenn du deine Telefonnummer nimmst, gib sie bitte in diesem Format an: 00436761234567. Vergiss vor allem die Länderkennung 0043/ 0049 nicht!

Einstellungen E-Mail-Erinnerung

Siehe E-Mail-Benachrichtigungen.

Kalendertermin

Damit deine Patienten auch eine Erinnerung bekommen, muss eine Mobiltelefonnummer in den Stammdaten des Patienten hinterlegt sein. Wenn du dann einen Termin für diesen Patienten erfasst, wähle in der Terminerfassungsmaske unter Erinnerung, die bevorzugte Art der Terminerinnerung:

Du hast Patienten, die immer erinnert werden wollen und du willst aber nicht bei jedem Termin darauf achten? Dann geh in die Stammdaten des Patienten und setzte dort die bevorzugte Erinnerungsart. Für alle in Zukunft neu angelegten Termine wird dann diese Form der Erinnerung automatisch in den Kalender übernommen.

In diesem Artikel: