Wie kann ich eine Honorarnote mit einem Barbeleg verknüpfen/ausgleichen?

Smarte Antworten auf Deine Fragen!

In unserem Hilfe-Center findest du Infos zu allen Einstellungen und Funktionen.

Keine passende Antwort gefunden? Kontaktiere uns direkt im Support, wir helfen dir gerne weiter.

Du bist hier:

Wie kann ich eine Honorarnote mit einem Barbeleg verknüpfen/ausgleichen?

In diesem Artikel zeigen wir dir, wie du eine bereits erstellte Honorarnote mit mit einem Barbeleg verknüpfen oder durch einen Barbelegausgleichen kannst.

Je nachdem, in welcher Reihenfolge du die Belege erstellt hast, stehen dir unterschiedliche Optionen zur Verfügung.

a) Honorarnote mit Überweisung erstellt, danach Umstellung auf Barzahlung

b) Honorarnote als bezahlt markieren mit Bezahlart „Bar“

c) Barbeleg vorab erstellt – Patient:in hat bereits bezahlt

a) Honorarnote und Barbeleg verknüpfen

Zunächst erstellst du über weitere Aktionen -> Abrechnung -> Honorarnote eine Honoranote mit der Bezahlart „Überweisung“ für eine Behandlung. Wenn deine Patient:in dann doch bar bezahlen möchte hast du folgende Möglichkeiten diese Honorarnote bar zu bezahlen:

Erstelle einen Barbeleg über den Hauptmenüpunkt RegKasse und merke dir die Belegnummer, die dabei entstanden ist.

Suche in der Übersicht Finanzen -> Honorarnoten die entsprechende Honorarnote, oder suche sie bei der Patient:in in der Behandlung im Bereich Finanzen. Öffne das Aktionenmenü (3 Punkte) der Honorarnote und wähle „Bearbeiten“. Es wird ein Dialog angezeigt, bei dem du die Option „mit Barbeleg verknüpfen“ aktivieren kannst. Du musst nur noch die Belegnummer des Barbelegs eingeben und „Speichern“ klicken.

Die Honorarnote wird dann automatisch als Bezahl gekennzeichnet.

Bearbeiten Honorarnote – Details

Natürlich wird auch im Hintergrund im System diese Verlinkung für dich geschaffen. In den Notizen kannst du die Referenz zum Barbeleg jederzeit nachlesen.

b) Honorarnote als bezahlt markieren, Bezahlart = bar

Suche in der Übersicht der Honorarnoten (Finanzen -> Honorarnoten) diejenige, die bar bezahlt werden soll. Oder suche die Honorarnote in den Behandlungen der Patient:in im Bereich Finanzen.

Öffne das Aktionenmenü mit dem €-Symbol und wähle den Button „Bar Bezahlen“. Dies führt dich direkt zur Registrierkasse. Der Betrag wird von der Honorarnote automatisch übernommen. Zusätzlich wird im Notizfeld für dich vermerkt, welche Honorarnote damit ausgeglichen wurde.

Natürlich wird auch im Hintergrund im System diese Verlinkung für dich geschaffen. So siehst du, dass die Honorarnote als bezahlt gekennzeichnet wurde. Daher findest du dann auch in den Finanzen des Patienten beide Belege mit dem jeweiligen Referenzwert.

Übersicht Finanzen zur Behandlung

c) Barbeleg erstellen und mit Patienten verknüpfen

Über das Hauptmenü Registrierkasse erstellst du einen Barbeleg für die zu bezahlenden Leistungen. Das Erstellen des Barbelegs ist anonym, d.h. man kann hier noch keinen Patient verknüpfen.

Nachdem der Beleg erstellt wurde, kannst du den Beleg in der Übersicht Finanzen -> Barbelege finden und klickst auf das Aktionenmenü „Bearbeiten“

Übersicht Barbelege -> Bearbeiten

Dadurch erhältst du einen Dialog, der es dir ermöglicht einen Patienten auszuwählen. Das System erstellt für den Patient im Hintergrund ein Guthaben. Beim Erstellen der nächsten Honorarnote wird das Guthaben automatisch ausgewiesen.

In diesem Artikel: