Erste Schritte

Erste Schritte

Du bist hier:

Schön, dass du da bist!

Willkommen bei smartTherapy von synaptos. Wir freuen uns, dass du dich für unsere Software interessierst und vor hast, damit zu arbeiten. Gemeinsam mit berufserfahrenen Therapeuten haben wir dieses System auf deren Arbeitsalltag maßgeschneidert. Hier erklären wir dir die Idee dahinter, damit du schnell und unkompliziert smartTherapy kennenlernst.

Hinweis

Bitte vergiss nicht, deine E-Mail-Adresse zu bestätigen. Gleich nach deiner ersten Registrierung bekommst du eine E-Mail mit dem Link zum Bestätigen. Wenn du das vergessen solltest, hast du keinen Zugang zu smartTherapy.

Nach oben

Erstanmeldung

Du hast dich auf synaptos.at erfolgreich registriert und deine E-Mail-Adresse bestätigt, dann kannst du sofort in smartTherapy einsteigen. Zu Beginn wirst du nach deiner Berufsgruppe gefragt. Bitte wähle diese sorgsam aus, denn wir passen daraufhin das System speziell auf deine Abläufe an.

Tipp

Schon gewusst? Du kannst direkt in das System mithilfe dieses Links einsteigen: https://app.synaptos.at/myapp/smarttherapy/
Mach dir doch gleich ein Lesezeichen oder einen Direktlink auf deinem Desktop/Startbildschirm.

Als Erstes siehst du die Behandlungsübersicht. Dort findest du alle bereits angelegten Patienten und siehst, welchen Status diese haben. Patienten können auf die Warteliste gesetzt werden, wenn sie auf einen Termin warten oder sie sind bereits aktiv in Behandlung.

Von hier aus kannst du neue Patienten anlegen, die vorhandenen bearbeiten, direkt in die Behandlungsdokumentation springen und mit deiner therapeutischen Dokumentation beginnen. Wir empfehlen dir, unseren Kalender für die Terminplanung mit deinen Patienten zu verwenden.

Nach oben

Vom ersten Termin bis zur Endverrechnung

Am linken Bildschirmrand findest du unser Hauptmenü, von dort aus kannst du zu den wichtigsten Bereichen des Systems navigieren. Beginnen wir mit dem Kalender, denn dort kannst du nicht nur einen neuen Termin planen, sondern auch gleich ein neues Patientenstammblatt anlegen und sofort in die Behandlungsdokumentation springen.

Terminerfassung

Wenn der Patient zum Termin erscheint, kannst du direkt von dem Termin aus die Behandlung starten, indem du den Button Zur Behandlung drückst.

Die Maske mit den Behandlungsdetails verschafft dir einen Überblick und von dort aus, kannst du deine therapeutische Dokumentation pro Termin durchführen.

Im linken oberen Bereich wird der Patient und seine wichtigsten Daten angezeigt. Rechts oben kannst du die Daten der Verordnung eintragen. Falls du ohne Verordnung arbeitest, kannst du auf den Modus Umstellen, um mit Verordnung zu behandeln umschalten.

Darunter im Verlauf listest du alle tatsächlichen Termine, die du mit dem Patienten durchführst. Hier kannst du deine Dokumentation und internen Notizen erfassen. Für genauere Befundung klicke auf das Symbol mit dem Menschen. Nach dem Klick öffnet sich die interaktive Körperkarte und ein detaillierter Befundbogen, um alle Angaben des Patienten erfassen zu können.

Tipp

Schon gewusst? Wenn du vom Kalender aus in die Behandlungsübersicht springst, wird automatisch ein Termin dokumentiert. Du kannst aber auch hier einfach einen neuen Termin dokumentieren, dafür gibt es einen eigenen Button, neuer Termin.

Am wichtigsten ist hier, dass du eine Leistung hinzufügst, und zwar jene, die du erbracht hast. Die Leistungen, die du anbietest und deren Preise, erfasst du einmalig unter Stammdaten > Leistungen.

Wenn du einen Termin oder eine gesamte Behandlungsserie verrechnen willst, findest du unter Weitere Aktionen den Punkt Honorarnote. Einmal geklickt, und die Honorarnote wird automatisch generiert.

Kontrolliere und ergänze hier die zu verrechnenden Leistungen. Anschließend schau dir in der Vorschau an, wie die Honorarnote aussehen würde. Wenn alles in Ordnung ist, kannst du diese erstellen, ausdrucken und deinem Patienten geben.

Nach oben

Mach smartTherapy zu deinem System

In den Einstellungen findest du zahlreiche Möglichkeiten, das System genau auf deine Bedürfnisse anzupassen. Beginne damit, in den Grundeinstellungen deine Praxisdaten zu erfassen.

Unter Terminverwaltung findest du alle Einstellungen zum Kalender. Dort definierst du deine Arbeitszeiten, kannst die Standarddauer deiner Termine definieren und findest auch die wichtigsten Links, um deinen Praxiskalender auf dein Tablet oder Smartphone zu synchronisieren.

Plus

Entdecke unsere PLUS Module. Diese beinhalten eine Vielzahl an praktischen Funktionen, die deinen Arbeitsalltag erheblich erleichtern. Je nach Paket kannst du dir deinen Funktionsumfang selbst bestimmen.

Mit einer persönlichen und schön gestalteten Honorarnote machst du ein gutes Bild nach außen. Hinterlege das Briefpapier als PDF-Datei unter Beleggestaltung und individualisiere die Texte in den Honorarnoten unter Einstellungen für die Abrechnung.

Wenn du dir hier ein paar Minuten Zeit nimmst, wird smartTherapy zu deinem System. Viel Spaß damit!

Nach oben