Allgemeine Einstellungen

Smarte Antworten auf Deine Fragen!

In unserem Hilfe-Center findest du Infos zu allen Einstellungen und Funktionen.

Keine passende Antwort gefunden? Kontaktiere uns direkt im Support, wir helfen dir gerne weiter.

Allgemeine Einstellungen

Du bist hier:

Wenn du mit der Arbeit in smartTherapy beginnst, solltest du zuerst gewisse Einstellungen festlegen, welche die Arbeit mit der Softwarelösung erleichtern.

In diesem Artikel findest du Informationen welche Einstellungen du als erstes in den folgenden Bereichen vornehmen sollst:

  • Praxiseinstellungen
    • Grunddaten
    • Warengruppen
  • Kalender
    • Kalendersynchronisation
  • Abrechnung
    • Belege / Honorarnoten
    • Beleggestaltung
    • Gutscheine
    • Mahnungen
  • Weitere Funktionen
    • Daten löschen / Testdaten löschen

Praxiseinstellungen

Wichtig: Stelle zu Beginn unbedingt dein Fachgebiet ein. Je nach Fachgebiet verfügt synaptos über verschiedene Funktionen, die dich bei deiner Arbeit zusätzlich unterstützen.

In den Einstellungen > Grunddaten kannst du Kontaktdaten, Bankverbindung und Fiskaldaten angeben.

Warengruppen

Solltest du zusätzlich noch spezielle Leistungen bzw. Waren anbieten, kannst du diese hier eintragen.

Kalender

Im Bereich Kalender > Kalendersynchronisation kannst du Einstellungen bezüglich deines Kalenders wählen. Verwende die angegebenen Links, um den Kalender auf dein Handy zu synchronisieren.

Belege / Honorarnoten

Unter Abrechnung > Belege/Honorarnoten kannst du persönlichen Einstellungen für Belege und Honorarnoten festlegen.

Beleggestaltung

In den Einstellungen > Abrechnung > Beleggestaltung kannst du dein eigenes Brefpapier als PDF Datei hochladen.

Du kannst aber auch, wenn du deine Kontaktdaten und Bankverbindungen in den Grunddaten hinterlegt hast, einfach einen Beleg generieren lassen.

Gutschein

Unter diesem Punkt lassen sich die Gültigkeit und die Startnummer der Gutscheine festlegt.

Mahnungen

Unter Abrechnung > Mahnungen lassen sich die Zeiträume einstellen, in denen die Zahlungen eintreffen bzw. Mahnungserinnerungen erfolgen sollen. Für das vierstufige Mahnsystem lassen sich Texte hinterlegen, die sich anschließend auf den jeweiligen Dokumenten befinden.

Daten löschen / Testdaten löschen

Um deine Arbeit mit smartTherapy ganz neu zu beginnen kannst du unter Einstellungen > weitere Funktionen > Daten löschen die Testdaten zurücksetzen.

Hier kannst du wählen ob du nur bereits erstellte Belege löschen möchtest oder die gesamten bereits eingegebenen Daten.